platzhalter logo platzhalter
  platzhalter strich  
platzhalter work text contact  
platzhalter

paintings
objects
installations
drawings

platzhalter
platzhalter

current paintings 2016

 

 

ich geteilt durch cézanne, villa flora, winterthur, 2016

 

 

 

 

ich geteilt durch cézanne, 25,5 x 20 cm, canvas, digital printing ink, floatglass, transparent foil, paste, 2016

 

 

 

 

paul cézanne, 1875-1877. oil on canvas, 25,5 x 19 cm

copy picture catalogue collection hahnloser, cat. 21, page 43

 

 

 

die begegnung mit der malerei von cézanne war für mich wesentlich. seine bilder, vor allem die späteren, empfinde ich als farbigen tanz von farbflecken, bei dem jeder einzelne fleck mit jedem anderen des bildes tanzt. mit diesem tanz öffnet seine malerei den raum. die farbe wird als material verwendet und stellt trotzdem farbiges licht dar.
als antwort auf sein selbstportrait „male“ ich mit stückchen von leinwand, auf die – unter verwendung digitaler technik – die katalogabbildung des originals übertragen wurde, ein selbstportrait: dabei wird vergangene zeit in die gegenwart übertragen und die gegenwart lässt mit ihrer technischen entwicklung die vergangenheit ganz neu erscheinen. ich sehe mich mit den augen eines anderen malers und er wird mit meinen gesehen: der blick ist immer der blick des anderen.

 

 

copy original of cézanne (from the catalogue villa flora) and selfportrait with pieces from the copy

 

back view, transparent foil, canvas,paste

 

 

 

 

der rahmen, kunstforum raiffeisen, 2016

 

 

 

 

 

der rahmen, 150 x 200 cm, oil on canvas, 2015

 

 

 

der rahmen ist ein bild und natürlich auch der rahmen, der selbst ein bild ist.

das bild, eine bild-im-bild-komposition, ist auf seinen ausstellungsort hin konzipiert.

der rahmen, glänzend und aus gold, blendet in seiner üppigkeit. im rahmen selbst ist ein bild des verfalls und der zerstörung. sowohl die üppigkeit, wie die zerstörung faszinieren in ihrer je eigenen schönheit. beide bedingen einander, beide enthalten das je andere – sowohl wörtlich wie im übertragenen sinn – was nicht zuletzt in den dunklen löchern oder leerstellen sichtbar ist.
sowohl der handel wie aber auch die kunst bedienen sich am faszinosum von verfall und zerstörung, von üppigkeit und reichtum und beide profitieren daran auf kosten des anderen.
im bild kommt es zu einer berührung der gegensätze, zu einer kontamination, zu einer befleckung. diese berührung wiederholt sich mit der präsenz des bildes in den räumlichkeiten der bank.

 

 

 

 

to the top


selected paintings 2015

 

 

stockwerk 75,130 x 120 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 70,130 x 120 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 67,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 69,130 x 120 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 63,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 60,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 57,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 55,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 54,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 52,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 53,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 51,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 40,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

stockwerk 30,130 x 100 cm, acryl on cotton, 2015

 

 

 

 

to the top


selected paintings 2014

stockwerk 25,150 x 100 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

stockwerk 22,150 x 100 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

stockwerk 21,150 x 90 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

stockwerk 15,120 x 80 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

stockwerk 13,120 x 80 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

stockwerk 8,150 x 120 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

stockwerk 5,150 x 120 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

stockwerk 2,130 x 100 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

stockwerk 1,130 x 100 cm, oil on canvas, 2014

 

 

 

 

to the top


selected paintings 2013 / 2011

UG,150 x 180 cm, acryl on canvas, 2013

 

 

 

 

wall,120 x 160 cm, oil on canvas, 2011

 

 

 

 

phase,150 x 110 cm, oil on canvas, 2011

 

 

 

 

37, 137 x 180 cm, oil on canvas, 2011

 

 

 

 

mouth,120 x 150 cm, oil; acryl on canvas, 2012

 

 

 

 

to the top


selected paintings 2010 / 2009

 

 

haeven, 130 x 100 cm, acryl on canvas, 2010

 

 

 

 

wallpaper, 130 x 100 cm, acryl on canvas, 2010

 

 

 

 

bench, 60 x 80 cm, oil on canvas, 2010

 

 

 

 

survive, 180 x 200 cm, acryl on canvas, 2010

 

 

 

 

security, 120 x 150 cm, acryl on canvas, 2010

 

 

 

 

ready,100 x 130 cm, oil on canvas, 2010

 

 

 

 

to the top


selected paintings 2008 / 2007

 

 

bubble, 80 x 80 cm, oil on canvas, 2008

 

 

 

 

breach, 80 x 80 cm, oil on canvas, 2008

 

 

 

 

breach, 80 x 80 cm, oil on canvas, 2008

 

 

 

 

spotty, 130 x 120 cm, oil on canvas, 2008

 

 

 

 

splash, 130 x 120 cm, oil on canvas, 2008

 

 

 

 

pyjama2, 120 x 130 cm, oil on canvas, 2007

 

 

 

 

splodge, 120 x 150 cm, oil on canvas, 2007

 

 

 

 

to the top


selected paintings 2006 / 2005

 

insomnia, 120 x 180 cm, oil on canvas, 2005

 

 

 

 

memory, 120 x 150 cm, oil on canvas, 2006

 

 

 

 

nightflight, 150 x 180 cm, oil on canvas, 2006

 

 

 

redfreeze, 120 x 180 cm, oil on canvas, 2005

 

 

 

 

outbuilding, 180 x 120 cm, oil on canvas, 2006

 

 

 

 

insight, 120 x 150 cm, oil on canvas, 2005

 

 

 

 

to the top

 

 

  platzhalter